Massive Dielen und Parkettböden

Hier gibts allgemeine Informationen zum Thema Massivdielen bzw. Massivparkett.

Dielenböden Reine Natur Alte Dielenböden Behaglichkeit Parkett, Dielenböden Dauerhaft Dielenböden abschleifen Leben Dielenböden verlegen Umwelt
Massivdielen Riese Raumklima Dielen, Massivdielen Reparieren Massivdielen Fußbodenheizung Ökonomisch Massivdielen verlegen Modern Massivdielen Eiche Preisliste


Naturprodukt Holz
Zu einem reinen Naturprodukt wie Holz braucht man zu dem Stichwort "natürlich" nicht mehr viele Worte zu machen. Dennoch erlauben Sie uns einige Anmerkungen: Für uns ist Natürlichkeit untrennbar mit dem Begriff der Nachhaltigkeit verbunden. Wir verarbeiten deshalb Holz aus heimischer, nachhaltiger Forstwirtschaft.

 

 

 

Das bedeutet nichts anderes, als dass mindestens ebenso viel Holz nachwächst, wie verbraucht wird. "Natürlich" bedeutet aber auch den weitgehenden Verzicht auf chemische Holzschutz- und pflegemittel. In vielen Fällen genügt der sogenannte "Konstruktive Holzschutz", der einem ungünstigen Holzfeuchtegrad (zu feucht, zu trocken) und den damit verbundenen Folgen (Fäulnis, Risse) vorbeugt.

Holz beeinflusst das für das Wohlbefinden wichtige Raumklima positiv. Bei einem Massivholzboden empfiehlt sich daher eine möglichst offenporige Oberflächenbehandlung z.B. mit Wachs oder Öl, damit die natürlichen raumklimatischen und baubiologischen Eigenschaften des Werkstoffes zur Geltung kommen.

Dielen, Parkett, Preise, Kosten

Behagliches Holz
Das subjektive Gefühl der Behaglichkeit hängt von vielen Faktoren ab. Einerseits sind es solche ganz individueller Art. Hierzu zählen die Art der Kleidung, die gesundheitliche Verfassung, auch das Lebensalter, der Grad der Aktivität usw. Andererseits bestimmen äußere Kriterien wie die Raumlufttemperatur, die Temperatur der Boden- und Wandflächen, die Luftbewegung, der Luftschadstoffgehalt, Geräusche usw. den Grad der Behaglichkeit.

Ein Raum mit einem hohen Anteil von Wärmestrahlung (resultierend aus hohen Oberflächentemperaturen) wird auch bei kühlerer Lufttemperatur angenehm empfunden. Ein offenporiger, warmer Köln-Holz-Massivboden kann einen wichtigen Beitrag hierzu leisten. Zwar trägt die Verwendung von atmungsaktiven Baustoffen höchstens 1% zum Luftaustausch bei, doch sind es die Puffereigenschaften, die durch Binden oder Abgeben von Wasserdampf ausgleichend auf die Luftfeuchtigkeit einwirken.

Wenn Sie also einen Köln-Holz-Massivboden in Ihrem Heim verlegen, haben Sie einiges für Ihr Wohlbefinden getan.

Oberflächen versiegeln

Dauerhafte Holzböden
Beständigkeit, sprich Langlebigkeit, ist eine der hervorragendsten Eigenschaften von heimischem Holz. Massive Holzfußböden sind neben dem Dachstuhl (natürlich ebenfalls aus Holz) und Natur- bzw. Kunststein die langlebigsten Bauteile eines Hauses. Demgegenüber müssen z.B. textile Bodenbeläge im Durchschnitt nach höchstens 10 Jahren erneuert werden.

Um die größtmögliche Lebensdauer zu erreichen, muß man allerdings die vielseitigen Eigenschaften verschiedener Hölzer und die Vorausetzungen, unter denen sie am besten eingesetzt werden, kennen. Ein Köln-Holz-Massivboden besteht aus 21 - 22mm starkem puren Holz. Er kann deshalb ohne weiteres mehrmals abgeschliffen werden, wenn seine Oberfläche Kratzer abbekommen hat. Ein wenig Pflege und ein trockenes Plätzchen, mehr braucht ein massiver Holzboden nicht, um "steinalt" zu werden.

Parkett abschleifen

Lebendigkeit unter den Füßen

Lebendig schuf der Herr das Holz,
und gab ihm seine Zellen.
Nun konnte es, je nach Bedarf
mal schrumpfen oder quellen.

Es dehnt sich aus und bindet so
den Überschuß an Feuchte
und gäb sie gerne wieder frei,
wenn man sie wieder bräuchte.

Das Holz, das arbeitet halt gern,
und deshalb läßt der Kluge
am rechten Ort und sehr dezent
ganz einfach eine Fuge.

Und hast Du Holz in Deinem Haus,
von wunderschönen Bäumen.
Dann fühlst Du Dich behaglich wohl
und froh in Deinen Räumen.

Kosten pro qm

Umwelt
Holz zählt zu den erneuerbaren Energien und ist ein nachwachsender Rohstoff. Es besteht hauptsächlich aus Cellulose und ist vor allem als Bauholz und in der Möbelfertigung gefragt. Aufgrund seiner guten Bearbeitbarkeit, seiner Ästhetik und seiner positiven bauphysikalischen Eigenschaften war und ist Holz ein begehrtes Naturprodukt.

Dies hat leider zu einem weltweiten Raubbau an den ökologisch wertvollen Wäldern der Erde geführt. So hat uns die globale Abnahme der Waldflächen im Zusammenwirken mit dem zunehmenden Kohlendioxidausstoß nicht nur den Treibhauseffekt und den weltweiten Temperaturanstieg beschert. Auch andere dramatische Begleiterscheinungen wie Bodenerosion und Versteppung bedrohen die Existensgrundlage vieler Menschen.

In Mitteleuropa werden die Zeichen der Zeit zunehmend erkannt und entsprechende Konsequenzen gezogen. So wird der Waldbestand in Deutschland durch nachhaltige Forstwirtschaft nicht nur erhalten sondern sogar vergrößert. Denn: Jedes verbaute Stück Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist festgelegtes Kohlendioxid (CO2) und somit ein Stück Klimaschutz. (CO2 ist zusammen mit anderen Gasen verantwortlich für den Treibhauseffekt. Es wird bei den meisten Verbrennungsvorgängen freigesetzt).

Auf dem festen Land sind es in erster Linie nachwachsende Bäume, die Kohlendioxid wieder binden und somit unschädlich machen. Holz aus nachhaltiger Waldwirtschaft entstammt also einem geschlossenen Kreislauf und ist deshalb kohlendioxid-neutral und mit geringem Energieaufwand erzeugt und kann absolut problemlos wieder entsorgt werden. Genau richtig für unsere Massivholzböden.

Parkettböden versiegeln

Raumklima
Zu diesem Stichwort finden Sie auf unseren Seiten reichlich Informationen. Deshalb werden an dieser Stelle andere Einflüsse, die für ein gesundes Klima in geschlossenen Räumen relevant sind, angeführt. Zum Beispiel ist für Ihr Wohlbefinden weniger die eigentliche Lufttemperatur, als vielmehr der Anteil der Wärmestrahlung von ausschlaggebender Bedeutung.

Diesen Effekt spüren Sie am besten, wenn Sie in einem kalten Raum einen Kachelofen anzünden. Dann empfinden Sie die von dem Ofen ausgehende Wärmestrahlung sehr angenehm, obwohl die Luft zwischen Ihnen und dem Ofen noch relativ kühl ist. Grundsätzlich sind es hohe Oberflächentemperaturen, die ein Plus an Wärmestrahlung bringen. Großflächige Heizkörper und Holzflächen, Wand- und Fußbodenheizung haben sich als besonders geeignet erwiesen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Raumklimas ist die Luftfeuchtigkeit. Am wohlsten fühlt man sich bei Luftfeuchtewerten von 50% bis 65%. Je höher die Luftfeuchtigkeit, desto niedriger liegt die Raumtemperatur, die noch als angenehm empfunden wird. Diese sollte zwischen 18 und 22 Grad Celsius liegen.

Wenn Sie einen massiven Köln-Holzboden anschaffen wollen, sollten Sie mit einem Hygrometer die Luftfeuchtigkeit im Auge behalten. Denn ein Holzfußboden mag die gleiche Luftfeuchtigkeit wie Sie selbst... In der Heizperiode besteht allerdings oft die Gefahr, dass der Luftfeuchtegehalt zu sehr absinkt. Dies führt leicht zu Reizungen der Schleimhäute.

Bei zu hohen Luftfeuchtewerten steigt dagegen das Risiko des Schimmelbefalls, besonders wenn bauliche Mängel, sprich kühlere Bauteile, vorliegen. Durch die Verwendung zahlreicher Haushaltschemikalien ist die Luftverschmutzung in geschlossenen Räumen oftmals höher als im Freien. Hinzu kommen noch die Ausgasungen bestimmter Möbel und Baustoffe. Hier hilft nur regelmäßiges (Stoß)Lüften, auch bei energiebewusstem Heizen.

Eine nicht zu unterschätzende Wirkung auf Ihr Wohlbefinden hat der Faktor Licht. Auch noch so gutes Kunstlicht kann das natürliche Licht nicht gleichwertig ersetzen. Informieren Sie sich also genau, wenn Sie Ihr Zuhause ins rechte Licht rücken wollen. Weitere Raumklimafaktoren: Schalldämpfung, Gerüche, Hausstaub, Atmungsvermögen der Baustoffe, Radioaktivität verschiedener Baustoffe, Elektrosmog usw.

Dielen versiegeln

Reparatur
Die Art der Oberflächenbehandlung Ihres Holzfußbodens wirkt sich mehr oder weniger günstig auf den Reparaturaufwand aus, den Sie im Falle eines Falles betreiben müssen. Versiegeltes Holz mag aufgrund der harten Lackschicht insgesamt etwas widerstandsfähiger sein. Doch mit der Zeit verkratzt ein solcher Boden zwangsläufig und muss komplett abgeschliffen und neu lackiert werden. Außerdem kann er seine holzeigene Natur und seine raumklimatische Wirkung nicht entfalten. Ein gewachster oder geölter Massivholzboden dagegen bringt Sie nicht nur in den Genuß seiner besonderen Eigenschaften. Er kann darüber hinaus problemlos renoviert, nachbehandelt oder gezielt repariert werden.

Parkett schleifen

Wirtschaftlichkeit
Unsere Dielen- und Parkettfußböden gibt es in verschiedenen Holzarten, Qualitätssortierungen und Preislagen. Wenn Sie alle wichtigen Kriterien beim Kauf eines Köln-Holzbodens berücksichtigen und ihm ein wenig Pflege zukommen lassen, wird er es Ihnen mit einem langen Leben danken und Ihren Geldbeutel nicht nennenswert strapazieren. Erhöhen Sie bei zu trockener Raumluft die Luftfeuchtigkeit mit Luftbefeuchtern und senken Sie sie ggf. durch gezieltes Lüften und/oder Heizen. Schmutz und Sand etc. fangen Sie am besten vorzeit ab durch Auslegen von Fußmatten an geeigneter Stelle.

Parkettfußboden

Immer en vogue
Seit Urzeiten verwendet der Mensch das Naturprodukt Holz. Seit er existiert, begleitet ihn dieser Werkstoff auf dem Weg durch die Jahrhunderttausende. Und noch immer zählt Holz zu den modernsten und vielseitigsten Materialien überhaupt. Mit seinen fast grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten belegt es in der Tabelle der zahlreichen Baustoffe unangefochten den ersten Platz. Holz könnte ohne jede Einschränkung in den verschiedensten Anwendungsbereichen eingesetzt werden, wären da nicht die durch Mehrverbrauch uns allen bekannten negativen Auswirkungen: riesige Monokulturen, Kahlschlag, Verödung ganzer Landschaften, Klimaveränderungen usw.

Durch die rasante technische Entwicklung ist es möglich, Holz und aus Holz gefertigte Werkstoffe in fast alle erdenklichen Formen zu bringen. Lediglich die Phantasie setzt hier die Grenzen. Die unvergleichlichen Eigenschaften des Holzes einerseits und die moderne Technik andererseits machen Holz zu dem, was es ist. Der Baustoff der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

Sonderangebote und Restposten
"Massivholzdielen"

Dielenfußböden verlegen

Eschelandhausdielen

Kostenlose Beratung bei Ihnen vor Ort
Parkett, Dielen, Renovierung und Verlegung Mob. 0176 / 96007661
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Anfrageformular

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Preise
Kontakt / Impressum
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Startseite
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Kontakt
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Impressum
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Schnäppchen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Restposten

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Preise
Sonderangebote
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Sonderposten
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Restposten
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Preise

"Ihr Haus in besten Händen"
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Hausrenovierung
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Komplettrenovierung
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen die Renovierer

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Preise
Produkte u. Preise
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Dielen u. Parkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 
Landhausdielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 
Schlossdielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Antike Dielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Antikdielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Kurzdielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Hobeldielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Gebürstete Dielen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Antikparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Antikes Parkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Stabparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Stäbchenparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Fertigparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Mosaikparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Industrieparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Hochkantlamelle
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Hochkantlamellenparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Lamparkett
Bambusparkett, Bambus, Parkett, Bambus-Parkett, Bambusdielen
 Bambusparkett
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Terrassenholz
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Riffelholz/Balkondielen

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Sortierungen

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Preise
Service u. Preisbeispiele

Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Parkett-Verlegung
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Laminat-Verlegung
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Parkett-Renovierung
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Parkett Schleifen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Parkettabschleifen Bonn
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Kosten Parkett schleifen
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
 Preisbeispiele
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Unser Schaufenster

Allgemeine Infos
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen 10 gute Gründe
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Holzhärten
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Verlegebeispiele
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Pflege von Holzböden
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Pflegemittel
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen
Parkettpflege
Preiswert Sonderposten, Restposten, Angebote und Aktionen Sitemap

Eichenlandhausdielen

 

 

Direkt vom Hersteller aus der Parkettfabrik, Fabrikverkauf

Typische Parkett- und Dielenholzarten sind: Buche, Eiche, Kirsche, Ahorn, Esche, Lärche, Douglasie, Robinie.

Ovengkol (Amazakoe), Oregon Pine / Douglasie, Traditionelle europäische Holzarten, die zu Parkett verarbeitet werden, sind Akazie/Robinie, Ulme/Rüster, Hainbuche, Apfelbaum, Birnbaum, Edelkastanie und die folgenden:

Eiche (hell), Eiche (dunkel), Buche, Ahorn, Birke, Nussbaum/Walnuss, Kirsche, Esche, Olive

Nichteuropäische Holzarten für Parkettfußböden sind Kambala, Afzelia (Doussie), Jatoba, Cabreuva, Eukalyptus, Mutenye, Bongossi/Azobe, Kosipo, Kotibe, Landa, Limbali, Louro vermelho, Peroba und auch:

Merbau, Wenge/Panga-Panga, Teak/Burma, Zebrano, Santos-Palisander, Bubinga, Mahagoni/Sipo/Makore